Autor: potenzialforscher

Interview mit Regula Saner über achtsames Selbstmitgefühl

Die Ansprüche runterfahren, mal entspannen oder die Fünf gerade sein lassen – das sind typische Tipps, die kleine und grosse Perfektionisten vom Umfeld bekommen. Helfen tun die Ratschläge in der…
Mehr

Die Geschenke des Nicht-Perfektseins

Was kann ich gegen meinen Perfektionsdrang tun? Eine Frage, die mir oft begegnet. Die gute Nachricht: Wir müssen Perfektionismus nicht bekämpfen. Stattdessen geht es darum, andere Bereiche zu stützen. Welche…
Mehr

Wie sozialer Perfektionismus deinem Potenzial schadet

Ständig Bestleistung abliefern, Karriere machen, Ziele nicht nur erreichen, sondern übertreffen, überhöhten Ansprüchen hinterherjagen, Nullfehlertoleranz – diese Art von Perfektionismus kennen wir. Auch die Angst zu versagen, die dieses Streben…
Mehr

Interview mit Sabrina Steiner über Verlust, Glück und Stärke

Sabrina Steiner hat ihre Mutter früh und plötzlich verloren. Innert einiger Wochen auch ihren Grossvater. Sabrina hat sich in dieser schweren Zeit nicht nur entschieden, sich mit dem Thema Verlust…
Mehr

Die vier Glückskiller

Wir widmen uns bei Potenzialforscher derzeit dem Schwerpuntkthema Happiness, Glück und Glücklichsein. Interessanterweise begegnen mir überall Glückskiller. Deshalb habe ich mir gedacht: Spannend, das ist ein Zeichen. Ich mache daraus…
Mehr

Interview with Rylla Resler about luck, purpose and sharing stories

Ich mag es, wenn sich Menschen auf der ganzen Welt miteinander verbinden. Umso mehr freue ich mich, dass wir heute den ersten Potenzialforscher Podcast auf Englisch halten. Zu Gast habe…
Mehr

Was Glück mit Genen, Geld und Berührung zu tun hat

Bist du glücklich? Jetzt gerade in diesem Moment? Und insgesamt, wie zufrieden bist du mit deinem Leben?In dieser Folge tauchen wir gemeinsam in die Glücksforschung ein. Welches Land ist das…
Mehr

Die vier Potenzialtypen

Heute ist Premiere. Zum ersten Mal stelle ich mein eigens entwickeltes «Modell der vier Potenzialtypen©» öffentlich vor. Ich arbeite schon länger damit und nun fand ich, dass es an der…
Mehr

Warum wir uns mehr mit unseren Schwächen statt Stärken beschäftigen

Wenn du mir schon eine Weile folgst, dann weisst du: Der Fokus auf Stärken und Ressourcen ist mir enorm wichtig. Dabei möchte ich die Schwächen keineswegs ausblenden oder einfach positives…
Mehr

Interview mit Martina Klouda-Lacina über Frauenstärken

Tiefgang, sagt Feminin Coachin Martina Klouda-Lacina, ist eine typische weibliche Qualität. Und die gewinnt man nicht mit Eile, Hektik und Stress. Dazu braucht es weibliche Werte und Prinzipien. Im Interview…
Mehr